Eine Erklärung für alle Partner

In letzter Zeit ist es uns in vielen Partnergesprächen aufgefallen, dass es Erklärungsbedarf zu unserem Lizenzierungsmodell von E-Mail-Archivierung gibt, insbesondere zum Thema ‚zusätzlicher Benutzer‘ bei geteilten Postfächern.

Generell ist es so, dass jeder Benutzer eine Lizenz benötigt. Mit dieser Lizenz kann auf beliebig viele Postfächer zugegriffen werden. Es ist dabei irrelevant, ob es sich um Benutzer-, Sammel- oder Gruppenpostfächer handelt. Das Postfach selbst wird dabei über einen Hauptbenutzer lizenziert und abgerechnet.

Ein Beispiel: Max Mustermann nutzt sein eigenes Postfach max.mustermann@musterfirma.de, das für ihn lizenziert wird. Max greift aber auch mit mehreren Kollegen auf die info@musterfirma.de zu. Max braucht dafür keine weitere Lizenz. info@musterfirma.de wird aber einmalig ebenfalls als Postfach lizenziert.

Sollte auf info@musterfirma.de ein Kollege zugreifen, der sonst kein eigenes Postfach hat, dann muss dieser Kollege als zusätzlicher Benutzer auf dem Postfach lizenziert werden.

Ich habe noch Fragen…

Gar kein Problem. Wie du am schnellsten eine Lösung von uns bekommst, haben wir dir hier zusammengefasst: Unser Support? Gerne für dich da

Du kannst auch ganz einfach einen Termin mit unserem Technik-Team buchen. Bitte gib in den Bemerkungen die Ticketnummer oder den Grund für den Termin an.